Schrift: normal · groß · größer


Vorschau

Keine Artikel in dieser Ansicht.

  

Medizinisches Fachpersonal im ärztlichen Fahrdienst

Wir suchen für unseren ärztlichen Fahrdienst im Kreisgebiet Euskirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Fahrer/innen zur medizinischen und administrativen Unterstüzung des diensthabenden ärztlichen Personals in Teilzeit im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

 

Erwartet werden Bewerbungen von egagierten, aufgeschlossenen Personen, die folgende Anforderungen erfüllen:

 

-   Fachliche medizinische Qualifikation z.B. Rettungsdienstliche Ausbildung,

    Arzthelfer/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder ähnliche

    Ausbildung

-   Soziale und fachliche Kompetenz 

-   Führerschein der Klasse B

-   Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

 

Wir haben uns die berufliche Förderung schwerbehinderter Menschen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen ausdrücklich erwünscht.

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen innerhalb von drei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

 

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V.

Bereichsleitung Einsatzdienste / Herrn Thomas Heinen

Jülicher Ring 32 b, 53879 Euskirchen

Tel.: 02251 / 79 11 13      E-Mail: bewerbung@drk-eu.de

Rettungssanitäter Rettungsassistenten Notfallsanitäter (m/w)

Wir suchen für den Einsatz auf unseren Fahrzeugen in der Notfallrettung und im Krankentransport mehrere Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Notfallsanitäter (m/w).

 

Erwartet werden Bewerbungen von engagierten, aufgeschlossenen Personen, die neben der entsprechenden abgeschlossenen Berufsausbildung folgende Anforderungen erfüllen:

 

-   Soziale und fachliche Kompetenz 

-   Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

-   Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

-   Führerschein der Klasse C oder C1 wünschenswert

-   Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

 

Neben einer verantwortungsvollen Tätigkeit und einer übertariflichen Vergütung bieten wir

 

-   umfangreiche Fortbildungsangebote als Vollarbeitszeit

-   Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung

-   Bei Rettungsassistenten eine arbeitgeberfinanzierte Weiterbildung zum Not-

    fallsanitäter

-   Zuschussfinanzierung des C1-Führerschein

-   Neben den üblichen Nacht-, Sonn-, und Feiertagszulagen bieten wir eine Aus-

    bildungszulage für Lehrrettungsassistenten und Praxisanleiter

-   Regelmäßige Fördergespräche

-   Übernahmemöglichkeit der Entwicklungsstufe

-   Unbefristetes Arbeitsverhältnis

-   familienfreundliche Arbeitsbedingungen 

    (Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“)

-   Mitglied in der Dienstleistungs- und der Familiengenossenschaft

 

Wir haben uns die berufliche Förderung schwerbehinderter Menschen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen ausdrücklich erwünscht.

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und den für Sie möglichen maximalen und minimalen Wochenarbeitsstunden innerhalb von drei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

 

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V.

Herrn Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker

Jülicher Ring 32 b, 53879 Euskirchen

Tel.: 02251 / 79 11 36

E-Mail: bewerbung@ drk-eu.de

Wir brauchen euch im Kriseninterventionsdienst

Wir, der Kriseninterventionsdienst (KID) des DRK, haben es uns im Kreis Euskirchen zur Aufgabe gemacht, Menschen in Akutsituationen beizustehen, die nach tödlichen Unfällen, plötzlichen Todesfällen, erfolglosen Reanimationen, Suizid, Kindstod oder Ähnlichem psychische erste Hilfe brauchen.

 

Sie können uns bei dieser wertvollen ehrenamtlichen Aufgabe unterstützen.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, uns zu unterstützen und mindestens 25 Jahre alt sind, würden wir uns über eine unverbindliche Kontaktaufnahme sehr freuen.

 

Maria Jentgen

mjentgen@ drk-eu.de

 

 

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.