Schrift: normal · groß · größer

Mechernich - Erneuter Einsatz im Alten- und Pflegeheim

16.11.17

Von: DRK Kreisverband Euskirchen e.V.

 

Am gestrigen Abend ist es innerhalb von 24 Stunden zu dem zweiten Brandgeschehen im Kalenberger Alten - und Pflegeheim gekommen. Erneut wurde durch die Rettungsleitstelle Euskirchen MANV2 (Massenanfall von Verletzten) ausgelöst. Unsere Rotkreuzler aus Blankenheim, Euskirchen, Kall, Mechernich, Schleiden, Weilerswist und Zülpich besetzten erneut innerhalb weniger Minuten insgesamt 12 Rettungsmittel um vor Ort zu helfen und um den Rettungsdienstbedarf im Kreis Euskirchen mit abzudecken. Im Rotkreuz Zentrum Euskirchen / Eifel wurde die Koordinierungsstelle und die Personenauskunftsstelle besetzt.

 

Da das Heim evakuiert werden musste, wurden die Bewohner durch den Rettungsdienst, den Malteser Hilfsdienst und durch die Rotkreuzler aus Euskirchen, Mechernich, Kall, Weilerswist und Zülpich in umliegende Pflegeheime und Krankenhäuser verlegt.

Die Betreuungsgruppe aus Kall versorgte die eingesetzten Kräfte mit Heiß- und Kaltgetränken und Snacks.

 

Vielen Dank an alle Helfer für Euren tollen Einsatz im Sinne der Menschlichkeit.

 

#drkeu

Michael Schmehler

"Bei Ihrem Roten Kreuz in Euskirchen sind Sie immer ein gern gesehener Gast."

administrator@ drk-eu.de
02251 / 79 11 22
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.