Schrift: normal · groß · größer

Schleiden - Die letzte Gruppe in diesem Jahr

20.12.17

Von: DRK Kreisverband Euskirchen e.V.

 

 

Heute hat die letzte Gruppe die Rotkreuz-Akademie und das Rotkreuz-Museum vogelsang ip besucht. Die rund 60 Freiwilligen erlebten einen spannenden Impulsvortrag über den besonderen Ort Vogelsang IP und über die weltweite humanitäre Arbeit der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

 

Neben dem Besuch des Rotkreuz-Museums stand auch das Rotkreuz-Fluchthaus auf dem Programm. Hier konnten die jungen Gäste in Kleingruppen die Hintergründe von Fluchterfahrungen nachempfinden.

 

Nach einem Rotkreuz-Erlebnistag für das pädagogische Team eines Rotkreuz-Familienzentrums haben damit die letzten beiden Gruppen in diesem Jahr das Programm der Rotkreuz-Akademie besucht.

 

Rund 4.500 Besucher*innen waren 2017 bei uns zu Gast. Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für ihr Interesse an den Menschenrechten, dem humanitären Völkerrecht sowie an unserer internationalen humanitären Arbeit und freuen uns auf viele interessierte Gäste in 2018.

 

Schon in der ersten Woche des neuen Jahres sind drei weitere Gruppen angemeldet.

 

Herzlich willkommen bei der Rotkreuz-Akademie am Internationalen Platz im Nationalpark Eifel.

 

#drkeu

Michael Schmehler

"Bei Ihrem Roten Kreuz in Euskirchen sind Sie immer ein gern gesehener Gast."

administrator@ drk-eu.de
02251 / 79 11 22
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.