Schrift: normal · groß · größer

Die Bildungslandschaft von vogelsang ip

Die Rotkreuz-Akademie ist ein integrierter Bestandteil  der Bildungslandschaft, die seit 2006 auf dem Gelände von vogelsang ip entsteht.

Wesentliche Teile der über 100 Fußballfelder großen Anlage wurden 1934 von den Nationalsozialisten als „NS-Ordensburg“ Vogelsang mit dem Ziel errichtet, hier ausgewählte Parteifunktionäre zu schulen.

Von 1946 bis Dezember 2005 war sie das Zentrum eines zunächst britischen, dann belgischen Truppenübungsplatzes.

Das Gelände ist heute ein offener und lebendiger Ort im Zentrum Europas, der jedes Jahr mehr als 200.000 Besucher begrüßt.

Neben dem Nationalpark Eifel sind das Forum vogelsang ip, das historische Hallenbad, das Jugend-, Natur- und Umweltbildungshaus „Transit 59“ des Roten Kreuzes, das Rotkreuz- Museum vogelsang ip und das restaurierte Kino aus den 50er Jahren (Kulturkino) schon eröffnet und mit jeweils eigenen Bildungsprogrammen belebt. Die Angebote der „Kirche im Nationalpark“ runden die Palette ab.

In den kommenden Jahren wird dieses vielfältige Angebot durch eine große NS-Dokumentation, das Nationalparkzentrum und eine touristische Ausstellung über die Eifel ergänzt.

Natur, Kultur, Auseinandersetzung mit der Geschichte und Bildung finden an diesem internationalen Platz im Nationalpark Eifel harmonisch zusammen.

 

 

◄ zurück | weiter ►

Rolf Zimmermann

"Bei Ihrem Roten Kreuz in Euskirchen sind Sie immer ein gern gesehener Gast."

rzimmermann@ drk-eu.de
02251 / 79 11 53
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Geländeplan vogelsang ip

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.