Schrift: normal · groß · größer

Erste Hilfe - Ausbildung


Ein Angebot für Ranger und Waldführer im Nationalpark Eifel und für Vogelsang-Referenten

Fachgerecht Erste Hilfe leisten zu können, ist heute eine Selbstverständlichkeit bei Gruppenführungen.

Besonders bei Führungen im Gelände von Vogelsang und auf  den weiten Naturstrecken im Nationalpark Eifel kann es länger dauern, bis der Rettungsdienst vor Ort ist.

Bei Schwächeanfällen, Herzattacken oder Verletzungen ist schnelle Hilfe nötig. Dabei sind die Maßnahmen der Ersten Hilfe besonders wichtig.

Deshalb sind die Kenntnis und die fachgerechte Anwendung der Maßnahmen für verantwortliche Personen bei Gruppenführungen selbstverständlich.

Das gilt ganz besonders auch für den Notruf! Eine schnelle, sachgerechte und umfassende Mitteilung an die Rettungsdienstleitstelle sichert die weiteren Hilfsmaßnahmen des Rettungsdienstes..

Erste Hilfe rettet Leben!

 

◄ zurück | weiter ►

Rolf Zimmermann

"Bei Ihrem Roten Kreuz in Euskirchen sind Sie immer ein gern gesehener Gast."

rzimmermann@ drk-eu.de
02251 / 79 11 53
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Geländeplan vogelsang ip

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.