Schrift: normal · groß · größer

Fahrzeuge und Einsatzmittel

Der Kommandowagen Der Einsatzleitwagen (ELW) ... ... ausgestattet mit viel Technik.

RK ZÜL / KdoW 01 RK ZÜL / ELW1 01 RK ZÜL / ELW1 01

Einsatzführung

Damit die Führungskräfte schnell am Einsatzort sind und alles Nötige veranlassen können, steht ein Kommandowagen (KdoW) und ein Einsatzleitwagen (ELW1) zur Verfügung.
Bei größeren Veranstaltungen, z.B. dem Rosenmontagszug, wird der Kommandowagen auch als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) eingesetzt.

 

 

Das MTF des Ortsvereins Das MTF der Einsatzeinheit Der Kombi des Betreuungsdienstes

RK ZÜL / MTF 01 RK ZÜL / MTF 02 RK ZÜL / BT Kombi 01

Mannschaftstransportwagen

Die am häufigsten genutzten Fahrzeuge des Ortsvereins sind die Mannschaftstransportwagen. In Zülpich sind drei dieser Fahrzeuge vorhanden, wobei eines fest dem Betreuungsdienst zugeordnet ist. Dieses Fahrzeug ist unter anderem an einem eigenständigen Funkrufnamen zu erkennen und zeichnet sich durch seine fachgruppenspezifische Beladung aus.


Der Rettungswagen (RTW) des OV Zülpich. Der Rettungswagen (RTW) des OV Zülpich von innen. Der Notfallkrankentransportwagen (NKTW). Der Notfallkrankentransportwagen (NKTW) von innen. Der Rettungswagen (RTW) der Rettungswache Zülpich. Der Krankentransportwagen (KTW) der Rettungswache Zülpich.

RK ZÜL / RTW 01 RK ZÜL / RTW 01 RK ZÜL / RTW 02 RK ZÜL / RTW 02 ZÜL / RTW 01 ZÜL / KTW 01

Rettungsmittel

Für die Notfallrettung und den Krankentransport stehen in Zülpich vier Fahrzeuge zur Verfügung. Jeweils ein Rettungswagen (RTW) und ein Krankentransportwagen (KTW) stehen auf der Rettungswache des Roten Kreuzes 24 Stunden bzw. während der Tagschicht in Bereitschaft.

Die beiden anderen Rettungsmittel, wiederum ein Rettungswagen sowie ein Notfallkrankentransportwagen (NKTW), sind im Hilfeleistungszentrum stationiert.


RK ZÜL / WLF 01 Mobilküche

Sonderfahrzeuge

In Zülpich sind außerdem einige der Sonderfahrzeuge des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen stationiert. Diese Fahrzeuge werden in besonderen Notfällen eingesetzt und von Helfern des Rotkreuz Ortsvereins Zülpich besetzt.

Neben der Mobilküche steht auch das Wechselladefahrzeug zum Transport von verschiedenen Abrollcontainern in Zülpich. Momentan werden eine Betreuungsstelle, eine Ambulanz und der AB ManV mit diesem Fahrzeug transportiert.

Kontakt

Thomas Heinen

theinen@ drk-eu.de
02251 / 79 11 13
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.