Schrift: normal · groß · größer

Das Mehrgenerationenprogramm

In enger Kooperation mit den Familienzentren und dem Familienbildungswerk des Roten Kreuzes im Kreis entsteht ein breites Netz familienfördernder und generationsübergreifender Dienstleistungs-, Kurs- und Weiterbildungsangebote.

 

Beispielhaft für diese Entwicklung ist das „Kindersommerland“, des Roten Kreuzes in der Kreisstadt.

 

Das Mehrgenerationenhaus Euskirchen lädt herzlich ein zum offenen Tagestreff, in dem sich die Generationen wieder selbstverständlich begegnen, sich gegenseitig helfen - ganz wie in einer Familie.

Ältere Menschen bringen Ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz ein, der sonst oft verloren geht. Junge Menschen geben technologisches Wissen an Ältere weiter und helfen Berührungsängste mit der modernen Technik abzubauen.

 

Das Mehrgenerationenhaus bietet Entlastung von berufstätigen Familien und Familienangehörigen, vielfältige Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung und umfangreiche Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitarbeit.

 

Im Herzstück des Mehrgenerationenhauses, dem Café Henry, wird der Austausch und die Begegnung zwischen den Generationen ganz einfach.

Vor, während und nach den Angeboten des Mehrgenerationenhauses oder auch einfach so, können Sie bei uns einen Kaffee oder Cappuchino genießen und in gemütlicher Atmosphäre mit Freunden klönen oder neue Leute kennen lernen.

 

 

Gemeinsamer Austausch mit Gleichgesinnten, schnelle Informationen im Internet, Kinder vergnügen sich in der Spielecke und kleine Speisen für den Hunger zwischendurch, das alles bietet Ihr Café Henry!

 

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie das Café Henry im Euskirchener-Rotkreuzhaus in der Kommerner Str. 39.

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.