Schrift: normal · groß · größer

Kindertageseinrichtung Weilerswist 2 - "Regenbogen"

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kita „Regenbogen“ in Weilerswist. Wir freuen uns, Ihnen hier unsere Kita vorstellen zu können.

Wir über uns

Bei uns sind die Kleinsten die Größten!

Gemäß einem Zitat von Jesper Juul (dänischer Familientherapeut) „es ist wertvoller, sich um Kinder zu kümmern, statt sie zu „erziehen“ heißt es bei uns „Partizipation von Beginn an“. Inhaltich bedeutet dies für uns, dass die individuelle Entwicklung und die Einzigartigkeit eines jeden Kindes im täglichen Miteinander wahrgenommen und berücksichtigt wird.

 

 

Unsere Kita

Die Kita „Regenbogen“ wurde am 25 September 2015 mit sechs Gruppen für Kinder unter drei Jahren  eröffnet. Ab dem 01.01.2017 werden wir um drei Gruppen für Kinder unter drei Jahren erweitert. Die Kinder können bis zum Schuleintritt in der Kita bleiben, das bedeutet, dass sich Gruppenformen ändern.

Jede Gruppe der Gruppenform „unter drei Jahre“ verfügt über drei miteinander verbundenen Räume, in denen gespielt, gelacht, gegessen, geschlafen……wird. Für die Gruppenform „drei bis sechs Jahre“ stehen bisher zwei Einheiten mit jeweils zwei Gruppenräumen zur Verfügung. Die Kindertoiletten  und die Wickelräume befinden sich neben den Gruppen und sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Zusätzlich gibt es zwei Bewegungsräume und einen gut geschnittenen Flur der zum Spielen genutzt wird. In der  gut ausgestatteten Industrieküche wird täglich frisch gekocht.

Wir für Sie

In unserem motiviertem,  professionellen Team arbeiten z.Z. 22 Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, Kinderkrankenschwestern, eine Heilpädagogin, Berufspraktikantinnen und  eine Köchin. Es gibt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen älteren und jüngeren Mitarbeiterinnen.

Unsere Angebote

Eingewöhnung

Für die Kinder unter drei Jahren ist eine verlässliche  Beziehungsarbeit von zentraler Bedeutung. Ein besonderes Augenmerk haben wir deshalb auch auf die Eingewöhnungszeit für Kinder unter drei Jahren. Diese erfolgt in Anlehnung an das „Berliner Modell“, d.h., das Kind bestimmt das Tempo. Der Übergang aus der Familie in die Kita wird sanft gestaltet und ist dem sozial-emotionalen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes angepasst. Damit der Übergang in die Kita gut gelingen kann, ist aus unserer Sicht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern bereits hier unerlässlich.

Pädagogik

Unser Blick auf das Kind ist positiv und ressourcenorientiert, entsprechend werden auch pädagogische Inhalte gestaltet. Unsere Bildungsangebote sind auf eine ganzheitliche Förderung der Kinder ausgelegt.

Bildungsprozesse für Kinder unter drei Jahren sind in erster Linie Selbstbildungsprozesse. Für diese Altersgruppe liegt der Schwerpunkt im Wesentlichen in den Bereichen Bewegung und Sprachentwicklung. Wir bieten unseren Kindern vielfältige Möglichkeiten sich in ihrer Wirksamkeit zu erfahren und ihre Umwelt zu erkunden.

Den Kindern über drei Jahren geben wir die Möglichkeit Erlerntes weiter zu entwickeln und zu erforschen. Das Gelingen der sozial-emotionalen Entwicklung steht hier im Mittelpunkt. Über Themenbezogene Projektarbeit können die Kinder zunehmend  Sachwissen erlangen. 

Kontakt

Gabriele Schulz

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt“ von Albert Einstein

kitaweilerswist2@ drk-eu.de
02254 / 8478381
Bertha-Benz-Str. 1
53919 Weilerswist

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.