Bühnenbild_Flüchtlingsberatung.jpg
Beratung für GeflüchteteBeratung für Geflüchtete

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. Beratung für Geflüchtete

Regionale Beratung für Geflüchtete

Ansprechpersonen

Ruth Schaefer
02251 79119503
0160 1833718
rschaefer(at)drk-eu.de

Philipp Scholzen
02251 107920
0160 99217800
pscholzen(at)drk-eu.de

Thomas Weber
02251 107921
0151 643 334 38
tweber(at)drk-eu.de

Euskirchener Rotkreuzhaus
Kommerner Straße 39-41
53879 Euskirchen

» Aktueller Hinweis: FAQ und Beratungsangebot Ukraine

Unser Angebot

Die Regionale Beratung für Geflüchtete richtet sich an asylsuchende und geduldete Menschen, die Unterstützung und Beratung in einem der folgenden Bereiche suchen:

  • Aufenthaltssicherung
  • Asylverfahren (auch unbegleitete Minderjährige)
  • Behördenangelegenheiten
  • Sozialleistungen
  • Ausbildung und Arbeit
  • Bildungsbereich
  • Sprachkurse
  • Schule und KiTa
  • Verweisberatung zu spezialisierten Angeboten

Unser Auftrag

Der DRK Kreisverband Euskirchen unterstützt mit seinem Team der Regionalen Beratungsstelle für Geflüchtete asylsuchende und geduldete Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet. Die Beratung ist vertraulich, unabhängig und kostenfrei.

Unser Beratungsangebot zielt darauf, Ihnen bei konkreten Anliegen weiterzuhelfen. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Perspektiven, haben immer ein offenes Ohr und bieten „Hilfe zur Selbsthilfe“. Unser Ziel ist, dass sich Menschen, die (noch) nicht im Besitz eines gefestigten Aufenthaltsstatus sind, ein selbstbestimmtes und teilhabendes Leben in unserer Region aufbauen können.

Wir sind für Sie da

  • Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
  • Euskirchener Rotkreuzhaus, Kommerner Straße 39-41, 53879 Euskirchen
    (Eingang über den Penny-Parkplatz)


Offenes Beratungsangebot in Kall

  • Montag von 12:30 bis 16:30 Uhr
  • Keine Terminvereinbarung erforderlich
  • Alte Schule, Aachener Straße 51, 53925 Kall