covid.jpg
bleibtgesund.jpg
Corona-HilfeCorona-Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Corona-Hilfe

Corona-Hilfe

Der DRK-Kreisverband Euskirchen ist in vielfältiger Weise fest in die Corona-Bekämpfung eingebunden:

Zentrale Corona-PCR-Teststation

Für den Kreis Euskirchen betreiben wir das PCR-Testzentrum in Mechernich.

Ab dem 30.08.2021 befindet sich dieses (Achtung neues Adresse) in der Peterheide 4, 53894 Mechernich

Wer sich in Mechernich einem PCR-Test unterziehen möchte, benötigt eine Überweisung nach OEGD seines Hausarztes oder einen Gutschein des Gesundheitsamtes. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 08.00 bis 15.00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 09.00 bis 12.00 Uhr.

Schnelltests können dort nicht durchgeführt werden!

Kosten Selbstzahler 128,23 €
Kosten Selbstzahler Pool 67,61 €

 

Mobile Corona-Abstrich-Teams

Unsere mobilen Abstrich-Teams sind sowohl im Rahmen von PCR-Tests unterwegs wie auch in besonderen Fällen bei Schnelltestungen im Einsatz.

 

Sachkundige Schulung im richtigen Umgang mit Corona-Schnell- und Selbsttests

Wir schulen Mitarbeiter*innen von Unternehmen und Einzelpersonen in der richtigen Anwendung von Schnell- und Selbsttests. Im Rahmen einer 1,5-stündigen Einweisung erhalten Sie Anleitungen zur Durchführung der Tests sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die verschiedenen Schnelltests. Es wird die Fähigkeit zum Durchführen eines Schnell- und Selbsttestes in Theorie und Praxis vermittelt. Kosten: 48,00 € / Person. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an dhermanns@drk-eu.de.

 

Corona-Bürgertelefon

Wir betreiben für den Kreis das Corona-Bürgertelefon, das für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger montags bis samstags von 08.00 bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 02251-15800 zu erreichen ist. Dort werden täglich rund 300 Anfragen beantwortet.

 

Lager-Logistik

Auch die Lagerlogistik des Kreises Euskirchen für Hygienematerial, Desinfektionsmittel, Schutzkittel und -handschuhe sowie Mund-Nasen-Schutz obliegt dem Kreisverband.

 

Nachsorge, Notfallteam und Call-Center im Regionalen Impfzentrum in Marmagen

Schließlich sind wir seit dem Jahreswechsel fester Bestandteil des Regionalen Impfzentrums in Marmagen, wo wir neben dem Nachsorge- und dem Notfallteam auch das Call-Center besetzen, das Termine vereinbart und E-Mails beantwortet. Auch den Zubringerdienst des Impfstoffes für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen wird von uns übernommen.

 

„Ich wünsche allen unseren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen viel Kraft bei der Bewältigung der zahlreichen Aufgaben, bedanke mich ganz herzlich für das mannigfaltige Engagement und drücke ihnen und allen Bürgerinnen und Bürgern, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen, ganz fest die Daumen, dass Sie gesund bleiben!“

Herzliche Grüße aus dem Rotkreuz-Zentrum Euskirchen/Eifel!
Rolf Klöcker, Kreisgeschäftsführer

Corona-News

Kreis Euskirchen - 257 Abstriche in ersten vier Tagen

„Corona-Drive-In“ des Roten Kreuzes hat sich bewährt – Fallzahlen steigen durch mehr Abstriche – Einbruchversuch in das ehemalige Schnellrestaurant Weiterlesen

Kreis Euskirchen - Corona-Tests nur mit Termin

Drive-In-Zentrum für Corona-Tests im ehemaligen Burger King-Gebäude nimmt am Montag seinen Betrieb auf – Probennahme nur mit Termin und Überweisung des Hausarztes bei begründeten Verdachtsfällen – DRK-Fahrdienst weiterhin für diejenigen im Einsatz, die nicht mobil sind – Corona-Hotline auch am Wochenende erreichbar Weiterlesen

Kreis Euskirchen - Blutspenden, jetzt erst recht!

Die derzeitige Corona-Pandemie sorgt für täglich neue Schlagzeilen und es ist wichtiger denn je, dass wir uns alle solidarisch dieser Krise gegenüber stellen. In den letzten Tagen erreichten uns viele Fragen zu den Blutspenden im ganzen Kreis Euskirchen. Heute möchten wir zu den am häufigst gestellten Fragen Stellung beziehen: Weiterlesen

Kreis Euskirchen - Absage aller Veranstaltungen und Kursangebote der Familienbildung und Bildungsakademie

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Covid-19-Geschehen und dem Erlass der Landesregierung teilen wir Ihnen mit, dass ab sofort bis auf Weiteres alle Aus- und Fortbildungsangebote, sowie Veranstaltungen und Kursangebote der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen e.V. abgesagt werden müssen. Weiterlesen

Kreis Euskirchen - Maßnahmenpaket der Landesregierung NRW zur Eindämmung des Corona-Virus

Die DRK-Kindertageseinrichtungen im Kreis Euskirchen werden zunächst Montag, den 16.03.2020 sowie Dienstag, den 17.03.2020 eine Notgruppenbetreuung für Berufsgruppen sicherstellen (siehe unten). Die Einrichtungsleitungen werden Sie um entsprechende Nachweise bitten (sofern diese nicht bereits vorliegen). Über die konkreten Veränderungen im Rahmen der Notgruppenbetreuung für den Zeitraum ab Mittwoch, den 18.03.2020 wird Sie die Einrichtungsleitung der jeweiligen Kindertageseinrichtung informieren. Weiterlesen

Kreis Euskirchen - Corona bereitet DRK viel Arbeit

Rund 250 Anrufe bei der Corona-Hotline in den ersten drei Tagen – Rotes Kreuz richtete dezentralen Fahrdienst für Abstriche ein – Helfer mit medizinischem Wissen gesucht Weiterlesen

Euskirchen - DRK schaltet Corona-Hotline

Der Rotkreuz-Kreisverband Euskirchen bietet unter der Nummer 02251/15800 Hilfe für Rat suchende Bürger Weiterlesen

Seite 3 von 3.