Schrift: normal · groß · größer

Berichte aus Zülpich

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Ehrenzeichen und Präsente gab es für treue Blutspender.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Für lange Dienstjahre wurden aktive Rotkreuz-Helfer geehrt.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Gemeinsam sangen alle die Hymne „En Zöllechs ahle Muure“.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Mit einem Präsent verabschiedete sich Thomas Heinen von Bezirkspolizist Heinz Esser, der seinen wohlverdienten Ruhestand antritt.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Diakon Winfried Krämer (r.) und Pfarrer Ulrich Zumbusch (l.) segneten zwei neue Fahrzeuge.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

16.02.18

Zülpich - Anerkennung für unbezahlbaren Einsatz

Von:Renate Hollermann

Beim Neujahrsempfang des DRK Zülpich standen die Helfer und Blutspender im Mittelpunkt [mehr]

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Dreimal „Zöllech Alaaf“: Seit elf Jahren unterstützen sich die Karnevalisten und Rotkreuzler in der Römerstadt gegenseitig.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Das Forum in Zülpich diente 297 Freiwilligen als Treffpunkt für die Blutspende.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Die fleißigen Helferinnen hinter den Kulissen sorgten für reichlich kulinarischen Nachschub.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Vor und nach der Blutspende konnten sich die Blutspender am kalt-warmen Büfett stärken.

Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Routinier in Sachen Blutspende ist unter anderem Ralf Esser, Präsident der Blauen Funken.

29.01.18

Zülpich - Erstspender immer gefragter

Von:Renate Hollermann

11. Zülpicher Prinzenblutspende blieb knapp unter der 300-er-Marke [mehr]

02.01.18

Zülpich - Prinzenblutspende feiert jeckes Jubiläum

Von:Renate Hollermann

Zum elften Mal rufen die vier römerstädtischen Karnevalsvereine zum kollektiven Aderlass auf [mehr]

Kontakt

Thomas Heinen

theinen@ drk-eu.de
02251 / 79 11 13
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

DRK-Kreisverband Euskirchen e.V., Jülicher Ring 32b, 53879 Euskirchen, Telefon 0 22 51 / 79 11-0

Powered by D&T Internet.