Bühnenbild_Fachtag_Schreibabyambulanz.jpg
Fachtag für SchreibabyambulanzFachtag für Schreibabyambulanz

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Familienbildung
  3. Fachtag für Schreibabyambulanz

Fachtag für Schreibabyambulanz

Ansprechperson

Frau
Manuela Rusterberg

Tel: 02251 7911-84
mrusterberg@drk-eu.de

Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

 
Fachtag für Schreibabyambulanz

Fachtag Schreibabyambulanz-Start ins Lebern; anders als gedacht für Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Erzieher*innen, Tagpflegepersonen, Studierende, Eltern und interessierte

Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit einem Neugeborenen stellen gravierende Veränderungen im Leben der frischgebackenen Eltern dar. Wenn der Start ins Leben dann auch noch zum Alptraum wurde, sind viele Eltern schon allein deswegen überfordert. Weiter sind sie nicht darauf vorbereitet, dass es Babys und Kleinkinder gibt, die exzessiv schreien (mehr als man ertragen kann), unter starken Schlafproblemen leiden, heftige Trotzphasen haben und unter Fütterungsproblemen leiden. Nicht selten kommt es dann auch durch die Überforderung zu einem Bindungsabbruch. Diese neue Lebens Situation ist dann mit so viel Belastungen verbunden, die dann ein großes Krisenpotential besitzen. Der Fachtag zeigt Ihnen, welche Unterstützungen wir den Eltern im Kreis Euskirchen anbieten können, um aus dieser Krise heraus zu kommen und wieder in eine liebevolle Bindung mit Ihrem Kind zu kommen. Wir geben Ihnen unter anderem einen Einblick in die körperorientierte Arbeit der SchreiBabyAmbulanz in Weilerswist. Wir beleuchten die möglichen Ursachen und Folgen dieser Krisensituationen und zeigen Ihnen Wege auf, die zu einer Entspannung und Entlastung aus dieser nicht leichten Familiensituation führen.
Ein Fachtag für:
Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Erzieher*innen, Tagpflegepersonen, Studierende, Eltern und interessierte
Vorträge
Paula Dederichs: Buchautorin, Leitung des WIKK - Weiterbildungsinstitut für Ressourcen- und Körperorientierte Krisenbegleitung, Leitung der SchreiBabyAmbulanz Bezirk Berlin Mitte
Miriam Nachtkamp: Leitung der Schreibabyambulanz Weilerswist Ressourcen- und körperorientierte Krisenbegleiterin für Schwangere, Säuglinge, Kleinkinder und Familie, Hypnose Ausbildung TMI.