Fotolia_170694398_XL.jpg
DRK_Medien.jpg
Fotolia_55656843_L_1920.jpg
Berufliche pädagogische WeiterbildungBerufliche pädagogische Weiterbildung

Berufliche pädagogische Weiterbildung

Ansprechpartner

Herr
Daniel Larres

Tel: 02251 7911-83
dlarres(at)drk-eu.de

Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

 

Sprache, Macht, Diskriminierung: Ein Antidiskriminierungs-Seminar für pädagogische Fachkräfte

Das Seminar richtet sich an interessierte
Pädagoginnen und Pädagogen, die sich in Theorie
und Praxis mit dem Themenfeld Diskriminierung und
Antidiskriminierung auseinandersetzen möchten. Die
Teilnehmenden erfahren mehr über die deutsche
Migrationsgeschichte und erleben anschaulich die
Macht der Sprache. Ziel ist es, sich durch aktive
Übungen und Reflexion eigener Deutungsmuster
gewahr zu werden und diese somit bewusst im Alltag
verändern zu können.

Trainer: Sermet Kaya
Sermet Kaya, B.A., geboren in Heidelberg
als Sohn eines türkischen Vaters
und einer deutschen Mutter, hat Wirtschaftswissenschaft
studiert und Ausbildungen
zum Interkulturellen Trainer
sowie zum Trainer für Antidiskriminierung
und Diversitätssensibilisierung
absolviert. Er ist Mitarbeiter des Bundesamts
für Migration und Flüchtlinge
in der Außenstelle Heidelberg und freiberuflicher
Trainer.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1970000710

Zeitraum: Do., 21.11.2019 bis Do., 21.11.2019

Uhrzeit: 09:00 - 16:30 Uhr

Termin/e: 1

Kursort: Rotkreuz - Zentrum Euskirchen / Eifel "Anneliese Lückerath"

Gebühr: 0,00 EUR (inkl. MwSt.)

Rotkreuz - Zentrum Euskirchen / Eifel "Anneliese Lückerath"
Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Datum
21.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Jülicher Ring 32b, Rotkreuz - Zentrum Euskirchen / Eifel "Anneliese Lückerath"