EMMI-Projektteam_Bühne_Logo_2021.jpg
EMMIEMMI

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. EMMI

ESF-Modellvorhaben EMMI

Das Projekt EMMI wird im Rahmen des Modellprogramms „Akti(F) – Aktiv für Familien und ihre Kinder“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

EMMI-Logo mit Emmi-Figur

Projekt-Team


Kontakt
02251 7741965
emmi(at)drk-eu.de

DRK-Beratungsstelle Oststraße
Oststr. 21
53879 Euskirchen

EMMI

Empowerment für Eltern mit migrationsspezifischem Unterstützungsbedarf im ländlichen Raum

Mit EMMI unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen Eltern und ihre Kinder dabei, die eigenen Stärken zu nutzen und sich eine nachhaltige Zukunft aufzubauen. Unser Auftrag ist Empowerment für Familien mit Zuwanderungsgeschichte. Ziel ist, dass die Familien ein selbstbestimmtes Leben im Kreis Euskirchen führen. Wir unterstützen Mütter und Väter bei der gesellschaftlichen und beruflichen Integration. Ihren Kindern helfen wir dabei, am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen.

Empowerment

Wir unterstützen Familien, die neue Perspektiven für sich finden wollen

  • Sie möchten gerne arbeiten und eigenes Geld verdienen?
  • Sie möchten eine Ausbildung oder Weiterbildung machen?
  • Sie suchen eine Kita oder Tagesmutter?
  • Sie möchten wissen, welche Hilfsangebote Sie und Ihre Kinder nutzen können?
  • Sie benötigen Unterstützung bei der Antragstellung?
    Zum Beispiel: Hilfen zur Gesundheit, Lernförderung, Berufsorientierung, Wohngeld, Kinderzuschlag, Elterngeld und vieles mehr.

Voraussetzungen

  • Sie suchen Arbeit oder eine Ausbildung.
  • Sie leben im Kreis Euskirchen.
  • Sie beziehen Leistungen vom Jobcenter EU-aktiv.
  • Sie haben mindestens 1 Kind unter 15 Jahren.
  • Sie benötigen besondere Unterstützung aufgrund Ihrer Zuwanderungsgeschichte.
    Zum Beispiel: geringe Deutschkenntnisse, kein anerkannter Berufsabschluss, kein Schulabschluss und vieles mehr.

EMMI hilft weiter

Kontakt