20170317_09_JRK_WE_bis_13_055.jpg
1.png
4.png
15.png
Alle_Jahre_wieder_22_IMG_6713.jpg
IMG-20170403-WA0002.JPG
Grillen_2.jpg
IMG_9644.jpg
Ne_Besuch_im_Zoo_73_IMG_4718.jpg
Seniorenheim_2.jpg
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Ansprechpartner

Herr
Simon Jägersküpper

Tel: 02444 9149138
sjaegerskuepper(at)drk-eu.de

Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Wer wir sind und was wir machen!

Wir – das Jugendrotkreuz im Kreis Euskirchen – gehören als selbstständiger Jugendverband zum Deutschen Roten Kreuz im Kreis Euskirchen und somit zur weltweiten Bewegung der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften.

Egal ob außerschulische Jugendgruppen mit verschiedenen Themenschwerpunkten, Schulsanitätsdienst oder Ferienfreizeiten. 

Wir beschäftigen uns mit aktuellen Kampagnen oder dem, was euch eben gerade so bewegt  -  unsere Angebote und Programme sind so vielfältig wie unsere Mitglieder.

Unabhängig von Religion, Hautfarbe, Sprache oder Herkunft – bei uns ist jeder Willkommen der sich sozial engagieren  möchte und wir freuen uns jeden Tag aufs Neue darauf, ein wenig voneinander zu lernen und aneinander zu wachsen.

Bei uns kann jeder er selbst sein und bleiben. Genau dadurch schaffen wir es, dass „Mosaik“ Jugendrotkreuz so bunt und vielfältig zu gestalten. Das ist unsere Stärke!

Wir sind viele Talente -  aber ein Jugendrotkreuz!

  • Wer kann bei uns mitmachen?

    Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen. Und auch für jüngere und ältere finden wir natürlich einen Platz.

  • Wo du uns findest

    Die Gruppenarbeit ist das Herzstück unserer Jugendrotkreuz-Arbeit! Kindergruppen gibt es bei uns in vielen Städten und Gemeinden. Sie sind das eigentliche Zuhause für jeden, der sich im Jugendrotkreuz engagieren will. Über aktuelle Aktionen oder Kampagnen hinaus, bleiben sie bestehen, initiieren neue Projekte, geben Halt und Zeit zum Spielen, Lernen, Handeln, Reden und Kennenlernen.

    Für die Gruppenarbeit braucht man immer wieder fitte Gruppenleiter. Viele Jugendliche und junge Erwachsene lassen sich daher bei uns zum Gruppenleiter ausbilden. Als fertige Gruppenleiter sind sie dann nicht nur vor Ort in ihrer Gruppe aktiv, sondern sie vertreten auch die Interessen unsere 6 bis 27-jährigen JRK-Mitglieder innerhalb und außerhalb unseres Verbandes. 

    Dieser freiwillige Einsatz wird nicht mit Geld bezahlt. Dafür bietet er aber garantiert Freundschaften, Anerkennung und kostenlose Fortbildungen u.a. in Gruppen- und Erlebnispädagogik, Moderation oder in der Projektplanung.