Bühnenbild_Tagespflege.jpg
KindertagespflegeKindertagespflege

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Bildungsakademie
  3. Kindertagespflege

Kindertagespflege

Ansprechpartner

Frau
Heike Iven

Tel: 02251 7911-44
hiven(at)drk-eu.de

Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Ausbildungsmaßnahme für Tagesmütter / -väter Kein Beruf wie jeder andere

Die Betreuung fremder Kinder im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Eltern bedarf gemäß dem SGB VIII (Kinder-und Jugendhilfegesetz) einer zertifizierten Ausbildung. Diese bietet das Rote Kreuz im Rahmen eines Grundkurses von 80 Unterrichtsstunden und eines Aufbaukurses von 80 Unterrichtsstunden an. Hier erwerben die Teilnehmer/innen rechtliche und pädagogische Voraussetzung zur Ausübung dieses Berufes.

 
Berufliche Qualifizierung in der Kindertagespflege


Durch die Modifizierung der rechtlichen Grundlagen des Tagesbetreuungsausbaugesetzes benötigt jede Tagesmutter eine Erlaubnis vom Jugendamt zur Ausübung ihrer Tätigkeit. Voraussetzung für diese Erlaubnis ist der Nachweis über eine entsprechende Qualifizierung.

Um dies zu gewährleisten, bieten wir interessierten Tagesmüttern und solchen, die es werden wollen, in Zusammenarbeit mit der Abteilung Jugend & Familie des Kreisjugendamtes Euskirchen eine Qualifizierungsmaßnahme an.

Bei der ersten erfolgreichen Vermittlung eines Tageskindes wird die Kursgebühr zurückerstattet.